Bei den Universitäts-Meisterschaften der USA in Sacramento hat US-Sprinter Walter Dix über 100m eine neue Jahresweltbestleistung aufgestellt. Ohne Rückenwind blieb der 21-Jährige in 9,93 Sekunden vier Hundertstelsekunden unter der Bestmarke des Weltrekordlers Asafa Powell. Der Jamaikaner war  nach einer Verletzungspause beim Leichtathletik-Meeting in Belgrad 9,97 gelaufen.

Walter Dix sprintet Jahresweltbestleistung

100 Meter in 9,93 Sekunden

toka1
09. Juni 2007, 18:25 Uhr

Bei den Universitäts-Meisterschaften der USA in Sacramento hat US-Sprinter Walter Dix über 100m eine neue Jahresweltbestleistung aufgestellt. Ohne Rückenwind blieb der 21-Jährige in 9,93 Sekunden vier Hundertstelsekunden unter der Bestmarke des Weltrekordlers Asafa Powell. Der Jamaikaner war nach einer Verletzungspause beim Leichtathletik-Meeting in Belgrad 9,97 gelaufen.

Dix hatte Ende Mai bereits über 200m für Aufsehen gesorgt. Die 19,69 Sekunden bei einer College-Veranstaltung in Gainesville/Florida brachten ihm Platz sechs in der ewigen Weltbestenliste ein.

Autor: toka1

Kommentieren