In der Meisterschaft wollte es mit dem Toreschießen bei der Spvgg. Erkenschwick zuletzt nicht so recht klappen.

Spvgg. Erkenschwick

Torfestival im Kreispokal

28. August 2014, 22:09 Uhr

In der Meisterschaft wollte es mit dem Toreschießen bei der Spvgg. Erkenschwick zuletzt nicht so recht klappen.

Während die Stimberger in der Oberliga zweimal leer ausgingen, langten sie im Kreispokal am Mittwochabend kräftig hin. Beim SC Marl-Hamm siegte die Mannschaft von Magnus Niemöller mit 7:3 (3:1). Die Tore zum Viertelfinaleinzug steuerten Janos Bluhm (3), Julian Sammerl, Alexander Robers, Tim Forsmann und Nils Eisen bei.

Spannender als die Schwarz-Roten machten es zwei andere Mitfavoriten. Der SV Schermbeck siegte mit 1:0 bei der DJK Lenkerbeck, der TuS Haltern gewann bei den Sportfreunden Germania Datteln mit 2:1.

Die Ergebnisse in der Übersicht:
[url]http://www.reviersport.de/pokal/kreispokal_recklinghausen-ergebnisse.html[/url]

Autor:

Kommentieren