Cristian Fiel bleibt Bundesliga-Absteiger Alemannia Aachen auch in der 2. Bundesliga treu. Der Mittelfeldspieler wird seinen Vertrag am Tivoli um drei Jahre bis Sommer 2010 verlängern. Da der ursprüngliche Kontrakt Fiels nur für die erste Bundesliga galt, einigte er sich mit Sportdirektor Jörg Schmadtke auf ein neues Arbeitspapier, das in den nächsten Tagen unterzeichnet wird.

Cristian Fiel verlängert bis 2010 in Aachen

Ex-Bochumer bleibt Aachen treu

08. Juni 2007, 11:55 Uhr

Cristian Fiel bleibt Bundesliga-Absteiger Alemannia Aachen auch in der 2. Bundesliga treu. Der Mittelfeldspieler wird seinen Vertrag am Tivoli um drei Jahre bis Sommer 2010 verlängern. Da der ursprüngliche Kontrakt Fiels nur für die erste Bundesliga galt, einigte er sich mit Sportdirektor Jörg Schmadtke auf ein neues Arbeitspapier, das in den nächsten Tagen unterzeichnet wird. "Ich fühle mich in Aachen sehr wohl und bin froh, weiterhin für die Alemannia spielen zu können", erklärt der 27 Jahre alte Spanier.

Damit hat Alemannia einen Stammspieler langfristig gebunden. In der vergangenen Bundesliga-Saison kam Fiel 30 Mal zum Einsatz, erzielte ein Tor und bereitete zwei Treffer vor. "Es ist erfreulich, dass Cristian Fiel in Aachen ein Zuhause gefunden hat, damit waren gute Voraussetzungen für eine schnelle Einigung geschaffen", so Jörg Schmadtke. Cristian Fiel wechselte in der Winterpause 2003/2004 vom VfL Bochum an den Tivoli.

Autor:

Kommentieren