Olympique Lyon ungeschlagener Herbstmeister

as
18. Dezember 2004, 11:11 Uhr

Olympique Lyon hat sich die Herbstmeisterschaft in Frankreich gesichert und blieb auch im letzten Punktspiel ungeschlagen. Der Achtelfinalgegner von Werder Bremen in der Champions League trennte sich 1:1 von Marseille.

Werder Bremen bekommt es im Achtelfinale der Champions League mit dem Herbstmeister der französischen Ligue 1 zu tun. Olympique Lyon blieb auch am letzten Spieltag vor der Winterpause ungeschlagen, kam im eigenen Stadion gegen Olympique Marseille aber nicht über ein 1:1 (1:1)-Unentschieden hinaus.

Den Gästen gelang durch den erst im Sommer von Lyon gekommenen Peguy Luyindula nach zwei Minuten die Führung. Den Ausgleich für den Meister der vergangenen drei Jahre erzielte Sidney Govou sechs Minuten vor der Pause. Das Team von Ex-Bayern-Star Giovane Elber geht nun mit der Bilanz von zehn Siegen und neun Remis in die dreieinhalbwöchige Winterpause.

Autor: as

Kommentieren