Und wieder zwei neue Spieler für Eintracht Braunschweig, diesmal für die Defensive. Aus Emden kommt Sebastian Gundelach, der in der abgelaufenen Spielzeit 36 Partien (zwei Treffer) für die Ostfriesen absolvierte. Von der Hamburger Zweitvertretung wurde Ken Reichel zur Eintracht gelockt. Reichel kam in dieser Saison 23 Mal zum Einsatz und schoss ebenfalls zwei Tore.

Braunschweig holt Gundelach und Reichel

Zwei Mann für die Abwehr

07. Juni 2007, 18:12 Uhr

Und wieder zwei neue Spieler für Eintracht Braunschweig, diesmal für die Defensive. Aus Emden kommt Sebastian Gundelach, der in der abgelaufenen Spielzeit 36 Partien (zwei Treffer) für die Ostfriesen absolvierte. Von der Hamburger Zweitvertretung wurde Ken Reichel zur Eintracht gelockt. Reichel kam in dieser Saison 23 Mal zum Einsatz und schoss ebenfalls zwei Tore.

Autor:

Kommentieren