Die verbleibenden Spielminuten der am Sonntag wegen einer Bombendrohung abgebrochenen Partie in der spanischen Prmiera Division zwischen Real Madrid und San Sebastian werden wahrscheinlich am 5. Januar 2005 nachgeholt.

Restminuten von Real gegen San Sebastian im Januar

as
13. Dezember 2004, 09:29 Uhr

Die verbleibenden Spielminuten der am Sonntag wegen einer Bombendrohung abgebrochenen Partie in der spanischen Prmiera Division zwischen Real Madrid und San Sebastian werden wahrscheinlich am 5. Januar 2005 nachgeholt.

Vermutlich am 5. Januar 2005 werden die verbleibenden Spielminuten der Partie des spanischen Renommierklubs Real Madrid in der Primera Division gegen Real Sociedad San Sebastian nachgeholt. Das erklärte Real-Präsident Florentino Perez am Sonntagabend. Zuvor war die Begegnung im Bernabeu-Stadion aufgrund einer Bombendrohung drei Minuten vor dem Ende abgebrochen und die Arena evakuiert worden.

Das spanische Verbandsrecht sieht eine derartige Regelung vor. Zunächst war auch der Montag als Termin im Gespräch, allerdings waren die Gästespieler frühzeitig nach San Sebastian zurückgereist.

Autor: as

Kommentieren