Zum vierten Mal veranstaltete der Lüner SV in diesem Jahr seinen MITA-Cup - und zum vierten Mal gewannen ihn die Gastgeber auch.

MITA-Cup

Lüner SV siegt zum vierten Mal in Folge

11. August 2014, 09:47 Uhr

Zum vierten Mal veranstaltete der Lüner SV in diesem Jahr seinen MITA-Cup - und zum vierten Mal gewannen ihn die Gastgeber auch.

Beim Turnier, das so etwas wie eine kleine Lüner Feldstadtmeisterschaft darstellt, trafen acht Teams aus der Stadt an der Lippe aufeinander. Im kleinen Finale setzte sich am Wochenende der SV Preußen Lünen mit 3:2 gegen den VfB Lünen durch.

Die Freude über den 4:0-Finalsieg wurde beim LSV dadurch getrübt, dass der Gegner BV Brambauer seine A-Liga-Reserve antreten ließ und die erste Mannschaft für das Pokalspiel gegen Westfalia Rhynern schonte. Ricardo Ribeiro, Volkan Ekici, Robin Coerdt und Torwart (!) Daniel Schmitz erzielten die Treffer für die Mannschaft von Mario Plechaty.

Autor:

Kommentieren