Celtic Glasgow steht kurz vor dem Aus in der Champions League. In der dritten Qualifikationsrunde erhielten die Schotten in Polen eine Lehrstunde.

CL-Quali

Celtic Glasgow geht in Polen unter

Krystian Wozniak
30. Juli 2014, 22:50 Uhr

Celtic Glasgow steht kurz vor dem Aus in der Champions League. In der dritten Qualifikationsrunde erhielten die Schotten in Polen eine Lehrstunde.

Mit 1:4 unterlag Celtic bei Legia Warschau. Dabei waren die Grün-Weißen noch gut bedient. Denn Legias Kapitän Ivica Vrdoljak vergab gleich zwei Elfmeter.

Der alles überragende Mann in dem mit 30.000 Zuschauern ausverkauften Hexenkessel von Warschau war Miroslav Radovic, der einen Doppelpack schnürte und ein Tor mustergültig vorbereitete. Am 6. August steht das Rückspiel im Celtic-Park an.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren