Herzschlagfinale in der Landesliga 2 Westfalen. Noch drei Mannschaften können sich am entscheidenden letzten Spieltag die Meisterehre sichern. Die beste Ausgangsposition hat der Spitzenreiter SV Hohenlimburg, knapp dahinter liegen die Verfolger aus Dröschede und Hagen-Haspe. Die Borussen haben nur einen Zähler weniger als der Tabellenführer, der Hasper SV drei, aber das beste Torverhältnis. Für alle Aspiranten zählt am Sonntag also nur ein Sieg. Mögliches Zünglein an der Waage ist ein respektabler Aufsteiger.

Landesliga 2: 30. Spieltag, Expertentipp von Eckhard Wirth (Obmann SV Rothemühle)

"Sicherheitshalber einen Blumenstrauß mitnehmen"

02. Juni 2007, 12:56 Uhr

Herzschlagfinale in der Landesliga 2 Westfalen. Noch drei Mannschaften können sich am entscheidenden letzten Spieltag die Meisterehre sichern. Die beste Ausgangsposition hat der Spitzenreiter SV Hohenlimburg, knapp dahinter liegen die Verfolger aus Dröschede und Hagen-Haspe. Die Borussen haben nur einen Zähler weniger als der Tabellenführer, der Hasper SV drei, aber das beste Torverhältnis. Für alle Aspiranten zählt am Sonntag also nur ein Sieg. Mögliches Zünglein an der Waage ist ein respektabler Aufsteiger.

Der SV Rothemühle legte eine unbekümmerte erste Landesliga-Saison hin und belegt nach 29 Partien Platz sechs. "Da wollen wir auch am Ende stehen", erklärt der Obmann des SV, Eckhard Wirth. Ganz unvorbereitet werden die rot-weißen aber nicht mit ihrem Anhang in den Bus nach Hohenlimburg steigen. "Sicherheitshalber nehmen wir mal einen Blumenstrauß mit", berichtet Wirth schmunzelnd.

Indes, der Gast nimmt die Aufgabe Ernst. "Das gebietet schon die sportliche Fairneß. Und deshalb tippe ich auch frech 2:2", gibt Wirth die unbekümmerte Einstellung der Saison nicht auf. "Sollte aber der SV Hohenlimburg am Sonntag tatsächlich gegen uns die Meisterschaft feiern, so werden wir bestimmt noch auf ein Bierchen eingeladen", freut sich Wirth auf einen "reizvollen Sonntag."

Den 30. Spieltag tippt Eckhard Wirth (Obmann SV Rothemühle):

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren