14.10.2018

Irrer Rekord

2800 Fußball-Fans sehen Kreisliga-C-Spiel

Foto: Socrates Tassos

1000 Fans waren das Ziel, um deutschlandweit einen Rekord aufzustellen. Wer bietet mehr für das Spiel einer dritten Mannschaft in der Fußball-Kreisliga C? Die Antwort: der TuS Harpen III, im Zusammenspiel mit dem Gast Teutonia Riemke.

Denn als die Kreisliga-C-Partie am späten Sonntagnachmittag mit rund 20 Minuten Verspätung um fast halb sechs abends angepfiffen wurde, zählte man auf der Kunstrasen-Anlage am Steffenhorst rund 2800 Zuschauer: kleine wie große, Harpener und Nicht-Harpener. Ein bundesweiter Rekord, eine einmalige Geschichte, die die ganze Woche auch vom Radiosender 1Live befeuert worden war. Übrigens: Die Gastgeber, im Mittelfeld der C?1 platziert, setzten sich mit 5:0 gegen den als Tabellendritter angereisten SV Teutonia Riemke durch. Schreit also nach Wiederholung, dieser Rekordversuch. Zumindest aus der Sicht des TuS Harpen III. mb

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken