Am Sonntag konnte Westfalia Rhynern die Kaderplanungen abschließen. Der Oberligist präsentierte zwei weitere Zugänge.

Westfalia Rhynern

Neuer Knipser und einer für die Zentrale

07. Juli 2014, 11:39 Uhr

Am Sonntag konnte Westfalia Rhynern die Kaderplanungen abschließen. Der Oberligist präsentierte zwei weitere Zugänge.

Vom Oberliga-Rivalen SC Roland wechselt [person=8782]Christoph Debowiak[/person] an den Papenloh, der 26-Jährige war bei den Beckumern zuletzt als Außenverteidiger eingesetzt worden, soll unter Björn Mehnert aber eher im zentralen Mittelsfeld spielen.

Ein weiterer Stürmer ist Matteo Fichera, der aus Bad Westernkotten kommt. Beim Bezirksligisten machte der Angreifer mit 23 Toren auf sich aufmerksam, im Probetraining habe der 21-Jährige überzeugt, berichtete Teammanager Andreas Kersting.

Autor:

Kommentieren