DJK TuS Hordel

Zwei Japaner kommen zum Westfalenligisten

30. Juni 2014, 12:22 Uhr

Westfalenligist DJK TuS Hordel hat für die kommende Saison zwei japanische Neuzugänge verpflichtet.

Shoma Misawa ist ein 24-jähriger Innenverteidiger, der zuletzt für den SC Brühl auflief. Sakae Iohara, 22 Jahre alt, spielt im zentralen Mittelfeld. Seine letzte Station waren die Las Vegas Mobsters in den USA.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren