Durch einen 4:1 (1:0)-Sieg über Fortuna Mönchengladbach 4:1 (1:0) hat Galatasaray Mülheim einen Riesen-Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. Während Mönchengladbach damit als erster Absteiger in die Bezirksliga feststeht, benötigen die Mülheimer am Donnerstag gegen Helene Essen (19.30 Uhr, Bäuminghausstraße) nur noch einen Zähler für den Liga-Verbleib.

Galatasaray - Fortuna Mönchengladbach 4:1 (1:0)

28. Mai 2007, 18:29 Uhr

Durch einen 4:1 (1:0)-Sieg über Fortuna Mönchengladbach 4:1 (1:0) hat Galatasaray Mülheim einen Riesen-Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. Während Mönchengladbach damit als erster Absteiger in die Bezirksliga feststeht, benötigen die Mülheimer am Donnerstag gegen Helene Essen (19.30 Uhr, Bäuminghausstraße) nur noch einen Zähler für den Liga-Verbleib.

Tore: 1:0 Selim Akbas (21.), 2:0 Abed Laktab (54.), 3:0 Ahmet Aksoy (56.), 4:0 Ahmet Aksoy (63.), 4:1 Sascha Borkes (89./Foulelfmeter)
Rote Karte: Markus Frentzen (Fortuna, 31., Notbremse)
Zuschauer: 250

Autor:

Kommentieren