Die Spielzeiten in den Amateurligen neigen sich dem Ende entgegen. Die letzten Entscheidungen stehen aus. Einige Vereine müssen in der Relegation nochmals ran.

Niederrhein

Relegationsspiele um Aufstieg und Abstieg

Arthur Makiela
26. Mai 2014, 16:39 Uhr

Die Spielzeiten in den Amateurligen neigen sich dem Ende entgegen. Die letzten Entscheidungen stehen aus. Einige Vereine müssen in der Relegation nochmals ran.

Noch jeweils zwei Spiele bleiben dem SC 26 Bocholt, dem TSV 05 Ronsdorf und dem VfL Tönisberg, um den Klassenerhalt in der Landesliga Niederrhein zu schaffen.

Der Spielplan für die Entscheidungsrunde steht fest:
SC 26 Bocholt - TSV 05 Ronsdorf (Do. 29.05., 15:00)
VfL Tönisberg - SC 26 Bocholt (So. 01.06., 15:00)
TSV 05 Ronsdorf - VfL Tönisberg (Do. 05.06., 19:30)

In der Kreisliga B Essen Nord-West kämpfen zwei Teams um den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse. Der DJK Wacker Bergeborbeck empfängt den ESC Preußen (So. 29.05, 11:00) zum Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Kreisliga A.

Auch der VfL Kupferdreh 65/​82 und der FC Kray III treffen im Relegationsspiel aufeinander. Am Sonntag (11:00) wird die Partie um den Kreisliga A-Aufstieg (Essen Süd-Ost) ausgespielt.

In der Kreisliga C Essen Nord-West kämpfen drei Mannschaften um den Aufstieg in die Kreisliga B.

Der Spielplan für die Entscheidungsrunde:
DJK Dellwig 1910 2 - DJK Juspo Altenessen 2 (So. 29.05., 11:00)
Spvg Schonnebeck 3 - DJK Dellwig 1910 2 (So. 01.06.)
DJK Juspo Altenessen 2 - Spvg Schonnebeck 3 (Do. 05.06.)

Auch im Kreis Duisburg, Mühlheim, Dinslaken wird noch um den Verbleib in Kreisliga B gespielt. TuSpo Saarn II muss gegen den SV Hamborn 90 II (So. 01.06., 15:00) ran.

Zudem muss der DJK Wanheimerort II zum GSG Duisburg II (So. 29.05., 15:00) reisen, um den Verbleib in der Kreisliga B Gruppe 2 auszuspielen.

Im Kreis Wuppertal- Niederberg stehen ebenfalls zwei Entscheidungsspiele an. Der FC 1919 Wuppertal und der Atatürk Mettmann 2 (So. 09.06., 15:00) kämpfen um den Aufstieg in die Kreisliga A. Der SC Uellendahl 2 und Blau-Weiß Langenberg (So. 09.06., 12:00) kämpfen dagegen um den Verbleib in der Kreisliga B.

Autor: Arthur Makiela

Kommentieren