Die Personalplanungen des Bundesliga-Absteigers Alemannia Aachen schreiten weiter voran. Die Kaiserstädter haben sich mit Hrvoje Vukovic verstärkt. Der kroatische Innenverteidiger wechselt ablösefrei von Zweitliga-Absteiger Wacker Burghausen nach Aachen und unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag. Zuvor verstärkte sich Aachen bereits mit Patrick Milchraum vom Ligakonkurrenten 1860 München und Benjamin Weigelt von Mitabsteiger FSV Mainz 05 für die kommende Spielzeit.

Verteidiger Vukovic wechselt nach Aachen

Zweiter Neuzugang nach Milchraum

twe1
24. Mai 2007, 16:06 Uhr

Die Personalplanungen des Bundesliga-Absteigers Alemannia Aachen schreiten weiter voran. Die Kaiserstädter haben sich mit Hrvoje Vukovic verstärkt. Der kroatische Innenverteidiger wechselt ablösefrei von Zweitliga-Absteiger Wacker Burghausen nach Aachen und unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag. Zuvor verstärkte sich Aachen bereits mit Patrick Milchraum vom Ligakonkurrenten 1860 München und Benjamin Weigelt von Mitabsteiger FSV Mainz 05 für die kommende Spielzeit.

Am Mittwochabend hatte Aachen in Bergheim mit einem 3:3 gegen die Oberliga-Mannschaft von Schalke 04 die Saison offiziell beendet. Für Trainer Michael Frontzeck, der bereits am vergangenen Samstag seinen Rücktritt erklärt hatte, seinen Assistenten Erik Meijer sowie die Spieler Sergio Pinto, Moses Sichone, Marcus Hesse, Yunus Balaban, Matthias Heidrich, Jan Schlaudraff und Sascha Dum war es der letzte Auftritt für die Alemannia.

Autor: twe1

Kommentieren