Knöchelprobleme legen AC Mailands Asse auf Eis: Abwehrspieler Jaap Stam und Angreifer Filippo Inzaghi müssen beide am Knöchel operiert werden und fehlen dem italienischen Meister damit mehrere Monate.

Mailänder Stam und Inzaghi müssen unters Messer

dit
04. November 2004, 13:15 Uhr

Knöchelprobleme legen AC Mailands Asse auf Eis: Abwehrspieler Jaap Stam und Angreifer Filippo Inzaghi müssen beide am Knöchel operiert werden und fehlen dem italienischen Meister damit mehrere Monate.

Personalprobleme bei Italiens Meister AC Mailand: Sowohl der niederländische Abwehrspieler Jaap Stam als auch der italienische Stürmer Filippo Inzaghi müssen sich einer Operation am Knöchel unterziehen und fallen damit bei den Lombarden einige Monate aus.

Stam, ist bereits seit dem 1:0-Erfolg über Schachtjor Donezk am 14. September außer Gefecht. Nach einer weiteren Untersuchung riet der italienische Spezialist Paolo Cherubini dem 32-Jährigen zu einer Operation. Stam hatte in diesem Sommer einen zweijährigen Vertrag bei Milan unterzeichnet.

Auch Inzaghi muss wieder unters Messer. Der Torjäger war erst am 28. April am linken Fußknöchel operiert worden. Der 31-jährige Inzaghi hatte vor einem Jahr seinen Vertrag bis 2008 verlängert und verdient 4,5 Millionen Euro pro Jahr.

Autor: dit

Kommentieren