Beim 1. FC Kaiserslautern hält die Verletzungsmisere an. Der Kanadier Josh Simpson erlitt beim 2:2 am letzten Zweitliga-Spieltag der Saison gegen den 1. FC Köln einen Innenbandriss im linken Knie. Das diagnostizierten die Mediziner am Mittwoch. Damit muss der 24-Jährige, der im Vorjahr vom FC Millwall aus England zu den

Lange Pause für Lauterer Simpson

Innenbandriss im linken Knie

kop1
23. Mai 2007, 16:16 Uhr

Beim 1. FC Kaiserslautern hält die Verletzungsmisere an. Der Kanadier Josh Simpson erlitt beim 2:2 am letzten Zweitliga-Spieltag der Saison gegen den 1. FC Köln einen Innenbandriss im linken Knie. Das diagnostizierten die Mediziner am Mittwoch. Damit muss der 24-Jährige, der im Vorjahr vom FC Millwall aus England zu den "Roten Teufeln" gewechselt war, etwa zwei Monate pausieren.

Autor: kop1

Kommentieren