Ähnlich wie die erste Mannschaft, spielt auch die Zweitvertretung des SC Paderborn eine beeindruckende Serie.

SC Paderborn II

Reserve bleibt an Stadtlohn dran

Krystian Wozniak
09. Mai 2014, 21:19 Uhr

Ähnlich wie die erste Mannschaft, spielt auch die Zweitvertretung des SC Paderborn eine beeindruckende Serie.

Die Ostwestfalen haben nach dem 3:0 am Freitagabend über RW Mastholte immer noch die Chance auf die Meisterschaft und den damit verbundenen Oberliga-Aufstieg. Vier Runden vor Schluss beträgt der Rückstand der Elf von Ex-Profi Rene Müller fünf Zähler auf Alfred Nijhuis und seinen SuS Stadtlohn.

[fieber]212600172;210117;1314[/fieber]
Gegen Mastholte waren Sergio Taveira Pinto (5.), [person=15327]Marcel Salokat[/person] (70.) und [person=15325]Tobias Puhl[/person] für den SCP II erfolgreich.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren