Heiko Bonan wird neuer Coach beim Zweitliga-Absteiger RW Essen.  Darauf einigte man sich offenbar in einem Gespräch am Sonntag Abend. Eigentlich sollte der Ex-Profi heute um die Mittagszeit seinen Vertrag in Ahlen verlängern, nun gilt die Konzentration des Ex-Kickers von der Hafenstraße der Mission Rückkehr in den Profibereich. Für RWE stand Bonan, damals vom ehemaligen Coach Harry Pleß nach Essen geholt, 91 Mal auf dem Feld. Zusammen mit dem Sportlichen Leiter Olaf Jansen soll Bonan nun eine Elf zusammen stellen, die den abermaligen Abstieg sofort gerade bügeln kann.

Bonan neuer Coach bei Rot-Weiss Essen

Mission: Rückkehr in den Profibereich

22. Mai 2007, 10:37 Uhr

Heiko Bonan wird neuer Coach beim Zweitliga-Absteiger RW Essen. Darauf einigte man sich offenbar in einem Gespräch am Sonntag Abend. Eigentlich sollte der Ex-Profi heute um die Mittagszeit seinen Vertrag in Ahlen verlängern, nun gilt die Konzentration des Ex-Kickers von der Hafenstraße der Mission Rückkehr in den Profibereich. Für RWE stand Bonan, damals vom ehemaligen Coach Harry Pleß nach Essen geholt, 91 Mal auf dem Feld. Zusammen mit dem Sportlichen Leiter Olaf Jansen soll Bonan nun eine Elf zusammen stellen, die den abermaligen Abstieg sofort gerade bügeln kann.

Bisher stehen gerade einmal acht Akteure für das kommende Spieljahr unter Vertrag. „Heiko Bonan verkörpert die neue Generation junger Trainer mit der Energie und der Kraft, die wir brauchen, um neu anzugreifen. Er besitzt auf Grund seiner aktiven Zeit als RWE-Spieler eine hohe Anerkennung im Verein und im Umfeld. Heiko identifiziert sich zu 100 Prozent mit Rot-Weiss Essen, das hat er in den Gesprächen deutlich gemacht“, betont Janßen.

Autor:

Kommentieren