Absteiger Rot-Weiss Essen muss die kommende Regionalliga-Spielzeit ohne Danko Boskovic planen. Der 25-jährige wechselt zum Zweitligisten SC Paderborn. Boskovic spielte lange bei der Zweitvertretung des 1. FC Kaiserslautern, ehe er 2005 über den SV Wehen nach Essen wechselte. Er war mit 35 Einsätzen und 13 Toren in der Regionalliga Nord maßgeblich am Aufstieg der

RWE: Boskovic verlässt Essen

Danko Boskovic wird Paderborner

Christian Pozo y Tamayo
21. Mai 2007, 17:25 Uhr

Absteiger Rot-Weiss Essen muss die kommende Regionalliga-Spielzeit ohne Danko Boskovic planen. Der 25-jährige wechselt zum Zweitligisten SC Paderborn. Boskovic spielte lange bei der Zweitvertretung des 1. FC Kaiserslautern, ehe er 2005 über den SV Wehen nach Essen wechselte. Er war mit 35 Einsätzen und 13 Toren in der Regionalliga Nord maßgeblich am Aufstieg der "Roten" beteiligt. In 21 Zweitliga-Spielen konnte der Montenegriner acht Treffer für die Essener erzielen.

Der 1,83 m große Stürmer erhielt bei den Ostwestfalen einen Vertrag über zwei Jahre und wird zukünftig für die Schützlinge des ehemaligen Essener Linienchefs Holger Fach auf Torejagd gehen.

Autor: Christian Pozo y Tamayo

Kommentieren