Aufatmen bei Arsenal London: Spitzentrainer Arsene Wenger hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2008 verlängert. Der Franzose arbeitet bereits seit 1996 für die

Wenger bleibt Arsenal London erhalten

tw
27. Oktober 2004, 14:08 Uhr

Aufatmen bei Arsenal London: Spitzentrainer Arsene Wenger hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2008 verlängert. Der Franzose arbeitet bereits seit 1996 für die "Gunners".

Arsene Wenger und der englische Meister Arsenal London werden auch weiterhin zusammenarbeiten. Der Trainer hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Teammanager Wenger vorzeitig bis zum 30. Juni 2008 verlängert. Das bestätigte der Klub des deutschen Nationaltorhüters Jens Lehmann am Mittwoch. Der 55 Jahre alte Franzose ist bereits seit 1996 bei den "Gunners" tätig und führte den Hauptstadtklub 1998, 2002 und 2004 zum Titel in der Premier League.

"Meine Absicht war immer eindeutig. Ich liebe diesen Klub und bin hier sehr glücklich. Es gibt noch so viel zu erreichen und mein Ziel ist es, den Klub weiter nach vorne zu bringen. Arsenal durchlebt eine aufregende Zeit und ich bin stolz, der Manager zu sein", sagte Wenger, unter dem Arsenal bis zum 0:2 am vergangenen Sonntag bei Manchester United 49 Punktspiele in Folge ungeschlagen geblieben war und damit einen neuen Rekord aufgestellt hatte.

Autor: tw

Kommentieren