Auf der Suche nach einem neuen Angreifer ist der FC Liverpool offensichtlich bei Real Madrid fündig geworden. Die

FC Liverpool will Fernando Morientes verpflichten

ck
21. Oktober 2004, 16:58 Uhr

Auf der Suche nach einem neuen Angreifer ist der FC Liverpool offensichtlich bei Real Madrid fündig geworden. Die "Reds" wollen Fernando Morientes in der Winterpause verpflichten - doch die "Königlichen" zögern noch.

Während die Abwehr des englischen Rekordmeisters FC Liverpool bisher sicher steht, drückt im Angriff noch der Schuh. Deswegen sieht sich der Klub nach einer Verstärkung um. Heißester Kandidat ist nun der spanische Nationalspieler Fernando Morientes von Real Madrid. Allerdings bezeichnen die "Königlichen" ihren Stürmer noch als "unverkäuflich". Die "Reds" wollen laut Zeitungsberichten den Angreifer bereits in der Winterpause an die Anfield Road holen. Morientes, der in vergangenen Saison im Dress des AS Monaco Torschützenkönig in der Champions League wurde, ist bei den "Königlichen" hinter Ronaldo, Raul und Michael Owen derzeit nur Stürmer Nummer vier.

"Er ist nicht glücklich, weil er nicht spielt", sagte Morientes-Berater Gines Carvajal. Liverpool konnte bislang den Abgang von Owen nicht kompensieren. Der Tscheche Milan Baros und der Franzose Djibril Cisse blieben bisher hinter den Erwartungen zurück.

Autor: ck

Kommentieren