SC Hennen

23 von 25 Kaderplätzen schon vergeben

RS
31. März 2014, 12:19 Uhr

Landesligist SC Hennen freut sich darüber, dass fast der ganze aktuelle Kader auch in der kommenden Saison zusammenbleiben wird.

Lediglich die Mantovani Brüder Tim und Nico werden nicht mehr für die erste Mannschaft die Schuhe schnüren, beide bleiben dem Verein aber in anderen Mannschaften erhalten.
Sie können aufgrund ihres Berufs im Einzelhandel den zeitlichen Aufwand für die Landesliga nicht mehr stemmen.
Der im Winter heimgehkehrte Aycan Kutlu wir sich ab der kommenden Saison voll auf seine Tätigkeit als A-Jugendtrainer konzentrieren.

[fieber]211700111;210562;1314[/fieber]
Sportvorstand Marco Vorländer betont: "Wir planen für die kommende Spielzeit mit einem 25 Spieler umfassenden Kader, nach den geführten Gesprächen sind davon zur Zeit 23 Plätze belegt. Es gibt bereits feste Zusagen von externen Spielern, die wir aber erst später bekanntmachen möchten. Wir werden weiterhin die Augen und Ohren offen halten und gegebenenfalls nochmals aktiv werden."

Zusatz von Vorländer: "Ich freue mich über das gegenseitige Vertrauen, welches in den Gesprächen hervorkam. Wir sind stolz, diese sportlich wie auch menschlich tolle Mannschaft auch im kommenden Jahr beim SC Hennen zu haben. Aufgrund des jungen Durchschnittsalters sehe ich die Entwicklung der Mannschaft noch lange nicht beendet. Das Trainergespann wird die Jungs weiter entwickeln und hart dafür arbeiten. Somit können wir uns ab jetzt voll auf den sportlichen Bereich konzentrieren.“

Autor: RS

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren