Es war ein perfekter Sonntag für die SpVgg. Erle, die nicht nur  das Derby gegen die Eintracht gewinnen konnte.

Erle 19

Perfekter Derby-Sonntag für Sowa und Co

31. März 2014, 11:59 Uhr

Es war ein perfekter Sonntag für die SpVgg. Erle, die nicht nur das Derby gegen die Eintracht gewinnen konnte.

Auch die Konkurrenz machte mit, denn die anderen Meisterschaftsanwärter konnten nicht dreifach punkten. Westfalia Gelsenkirchen holte immerhin noch einen Punkt bei den Sportfreunden 07/12 (3:3), Erle 08 und auch Arminia Ückendorf gingen jedoch leer aus. "Dass es für Erle 08 schwer wird haben wir schon geahnt, denn Teutonia Schalke hat auch uns alles abverlangt. Damit, dass Ückendorf bei Middelich-Resse strauchelt, haben wir aber natürlich nicht gerechnet", sagt Rainer Sowa.

[fieber]211200141,211200151,211200541;210861;1314[/fieber]
Den eigenen 5:2-Heimsieg gegen den Platznachbarn und die Ergebnisse der Verfolger wollte man an der Oststraße dann aber auch nicht zu überschwänglich feiern. "Wir waren zufrieden und haben den Sieg etwas ausgekostet, aber es gibt ja noch nichts zu feiern", findet Sowa.

"Wir sind nicht abgeneigt"

Aber nun haben es die "Veilchen" selbst in der Hand, wenn sie einfach weitermarschieren, dann wird's was mit der Meisterschaft. Dass das das erklärte Ziel ist, daran lässt Sowa keinen Zweifel. "Wir sind nicht abgeneigt", meint der Linienchef der SpVgg. zwar, berichtet dann aber, dass die 19er längst zweigleisig planen. "Die Truppe bleibt zusammen. Wir haben schon 15, 16 Zusagen und ich glaube, dass wir sowohl für die A-Kreisliga als auch für die Bezirksliga gut aufgestellt sind."

[gallery]3811,0[/gallery]
Der Weg bis zum Aufstieg indes ist noch lang - nicht nur wegen der unsäglichen Relegation, die die beiden Meister im Kreis spielen müssen. "Wir müssen uns auf uns konzentrieren und von Spiel zu Spiel schauen. Natürlich würden wir uns gerne absetzen, dann hätten wir nicht den Druck jedes Spiel gewinnen zu müssen. Aber wir nehmen es so, wie es ist. Die Spiele werden ja nicht mehr, sie werden ja weniger", meint Sowa verschmitzt.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren