Fußball-Bundesligist Werder Bremen ist offenbar an einer Verpflichtung des brasilianischen Mittelfeldspielers Carlos Alberto von Fluminense Rio de Janeiro interessiert. `Er war schon vor einem Jahr ein Thema bei uns´, sagte Bremens Sportdirektor Klaus Allofs der Syker Kreiszeitung: `Er ist eine Möglichkeit von vielen. Wir klären gerade, was wir machen wollen, und schauen uns natürlich um.´

Auch Bremen buhlt um Brasilianer Carlos Alberto

`Er war schon vor einem Jahr ein Thema bei uns´

16. Mai 2007, 12:24 Uhr

Fußball-Bundesligist Werder Bremen ist offenbar an einer Verpflichtung des brasilianischen Mittelfeldspielers Carlos Alberto von Fluminense Rio de Janeiro interessiert. `Er war schon vor einem Jahr ein Thema bei uns´, sagte Bremens Sportdirektor Klaus Allofs der Syker Kreiszeitung: `Er ist eine Möglichkeit von vielen. Wir klären gerade, was wir machen wollen, und schauen uns natürlich um.´

Zuvor hatte bereits Werders Nordrivale Hamburger SV mit einem Transfer des 22-Jährigen geliebäugelt. Bremen sieht sich aber in der besseren Verhandlungsposition. `Wenn wir den Wunsch hätten, dass er bei uns spielt, würde er zu uns kommen´, meinte Allofs.

Autor:

Kommentieren