Bundesliga-Absteiger Borussia Mönchengladbach verzeichnet seinen ersten Neuzugang für das Unternehmen direkter Wiederaufstieg. Der fünfmalige deutsche Meister verstärkt sich für die kommende Spielzeit mit Keeper Uwe Gospodarek vom Zweitliga-Absteiger Wacker Burghausen. Der 33-jährige, der in der Bundesliga 64 Spiele für Bayern München, den VfL Bochum und den 1. FC Kaiserslautern bestritt, erhält einen Dreijahresvertrag.

Mönchengladbach holt Torhüter Gospodarek

"Habe ihn nie aus den Augen verloren"

15. Mai 2007, 15:53 Uhr

Bundesliga-Absteiger Borussia Mönchengladbach verzeichnet seinen ersten Neuzugang für das Unternehmen direkter Wiederaufstieg. Der fünfmalige deutsche Meister verstärkt sich für die kommende Spielzeit mit Keeper Uwe Gospodarek vom Zweitliga-Absteiger Wacker Burghausen. Der 33-jährige, der in der Bundesliga 64 Spiele für Bayern München, den VfL Bochum und den 1. FC Kaiserslautern bestritt, erhält einen Dreijahresvertrag.

`Ich kenne Uwe aus unserer gemeinsamen Zeit in München und habe ihn nie aus den Augen verloren. Er ist ein sehr guter Torwart mit 16 Jahren Erfahrung als Profi´, erklärte Sportdirektor Christian Ziege. Der Vertrag von Stammtorhüter Kasey Keller mit der Borussia wurde nicht verlängert, Gospodarek wird voraussichtlich der Ersatzmann für die neue Nummer eins Christofer Heimeroth.

Autor:

Kommentieren