Nach einer Pause von vier Jahren kehrt die spanische Nationalmannschaft in Bernabeu-Stadion von Madrid zurück. Am 17. November bestreiten die Spanier in der Hauptstadt ein Länderspiel gegen England.

Spanien kehrt ins Bernabeu-Stadion zurück

beb
05. Oktober 2004, 18:20 Uhr

Nach einer Pause von vier Jahren kehrt die spanische Nationalmannschaft in Bernabeu-Stadion von Madrid zurück. Am 17. November bestreiten die Spanier in der Hauptstadt ein Länderspiel gegen England.

Die derzeit leidgeprüften Fans von Real Madrid können sich zumindest auf einen Auftritt mit Seltenheitswert in der spanischen Hauptstadt freuen. Die spanische Nationalmannschaft trägt am 17. November nach vier Jahren erstmals wieder ein Länderspiel im Bernabeu-Stadion aus. Die Spanier treffen in der Arena des Rekordmeisters auf England.

Das letzte Länderpiel im Bernabeu-Stadion fand im Oktober 2000 statt. Damals besiegten die Gastgeber in einem WM-Qualifikationsspiel Israel mit 2:0.

Autor: beb

Kommentieren