Phönix Eving setzt auf Kontinuität und hat den Vertrag mit Christian Eckle verlängert, der damit in sein viertes Jahr als Trainer des Klubs geht.

SG Phönix Eving

Eckle bleibt ein weiteres Jahr

RS
06. März 2014, 10:35 Uhr

Phönix Eving setzt auf Kontinuität und hat den Vertrag mit Christian Eckle verlängert, der damit in sein viertes Jahr als Trainer des Klubs geht.

Kurz nach der jüngsten 0:6-Pleite gegen den TuS Hannibal gab der Tabellenfünfte der Kreisliga A2 Dortmund die Entscheidung bekannt. "Unseren Verein zeichnet es aus, dass junge Leute ihre Chance erhalten" erklärt der Coach. "Als ehemaliger Jugendleiter kommt mir dieses Konzeot entgegen."

Spieler wird Sportlicher Leiter

Darüber hinaus findet eine Neubesetzung der Position des Sportlichen Leiters statt. Künftig wird der aktuelle Spieler Ercan Umucu in Zusammenarbeit mit Jugendleiter Dieter Pfeifer dieses Amt bekleiden und damit die Nachfolge von Andreas Köhler antreten. "Ercan Umucu wird die Saison noch zu Ende spielen. Er hat sich im Dortmunder Raum als Spieler und Mensch absolut Respekt erworben, so war es auch ein Wunsch von mir, das Ercan diese Aufgabe übernimmt und hineinwächst", so Eckle.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren