Bezirksliga 9: 31. Spieltag, Expertentipp von Dieter Nienberg (Fußballobmann TuS Freckenhorst)

Titel für Rhynern im Spitzenspiel?

11. Mai 2007, 17:26 Uhr

"100 Jahre Leidenschaft" ist das Motto in Freckenhorst im Jubiläumsjahr. Das war für die Gelb-Schwarzen aus sportlicher Sicht erfreulich, auch wenn die Chancen auf den Meistertitel spätestens seit der Niederlage im Derby gegen Hoetmar am letzten Wochenende nur noch theoretischer Natur sind. Trotzdem fiebern die Münsterländer dem Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Westfalia Rhynern am Sonntag entgegen.

Sicher werden wieder mehrere hundert Zuschauer zum Feidick kommen, wie auch der Fußballobmann des TuS, Dieter Nienberg, hofft: "Mit 250 Besuchern im Schnitt können wir für Bezirksligaverhältnisse gut leben. Und denen wollen wir auch am Wochenende wieder was bieten."

In Freckenhorst würde man sich nach einem Erfolg gegen den Ligaprimus vielleicht umso mehr über die verkorkste Startphase der Saison ärgern, die es dem Klub verbaut hat, noch besser dazustehen. "Wenn eine Mannschaft so dominiert, wie Rhynern in diesem Jahr oder auch Beckum zuvor, muss man auch so fair sein und den Hut vor der gebrachten Leistung ziehen", zeigt sich Nienberg als Sportsmann, der hofft, "dass es vielleicht in der nächsten Saison für uns reicht. Aber man weiß ja nie, was alles so passiert!"

Den 31. Spieltag tippt Dieter Nienberg (Fußballobmann TuS Freckenhorst):

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren