Der wegen zweier Nierentransplantationen seit Monaten pausierende Ivan Klasnic wird seinen Vertrag beim Bundesliga-Herbstmeister Werder Bremen möglicherweise doch verlängern. Nach Informationen von kicker-online gab es am Mittwoch erstmals seit Wochen wieder ein direktes Gespräch zwischen dem kroatischen Torjäger und Werder-Sportdirektor Klaus Allofs.

Klasnic vor Vertragsverlängerung in Bremen

Nach Gespräch mit Allofs

11. Mai 2007, 15:46 Uhr

Der wegen zweier Nierentransplantationen seit Monaten pausierende Ivan Klasnic wird seinen Vertrag beim Bundesliga-Herbstmeister Werder Bremen möglicherweise doch verlängern. Nach Informationen von kicker-online gab es am Mittwoch erstmals seit Wochen wieder ein direktes Gespräch zwischen dem kroatischen Torjäger und Werder-Sportdirektor Klaus Allofs.

Die Hanseaten bieten dem 27-Jährigen an, den zum Saisonende auslaufenden Kontrakt zu unveränderten Konditionen um ein weiteres Jahr zu verlängern. Klasnic will sich in der kommenden Woche entscheiden. Bislang kann der Nationalspieler nur leichtes Lauftraining absolvieren, wann er wieder in vollem Umfang trainieren kann, ist derzeit noch nicht absehbar.

Autor:

Kommentieren