Durch einen 1:0-Erfolg bei Manchester City bleibt Arsenal London an der Tabellenspitze der englischen Premier League. Ashley Cole erzielte das Tor des Tages. Die

Arsenal verteidigt Tabellenführung

see
25. September 2004, 19:10 Uhr

Durch einen 1:0-Erfolg bei Manchester City bleibt Arsenal London an der Tabellenspitze der englischen Premier League. Ashley Cole erzielte das Tor des Tages. Die "Gunners" sind nunmehr seit 47 Spielen ungeschlagen.

Die Serie von Meister Arsenal London scheint kein Ende zu finden. Durch einen knappen 1:0-Erfolg bei Manchester City haben die "Gunners" auch das 47. Meisterschaftsspiel in Serie nicht verloren und die Tabellenführung verteidigt. Ashley Cole sorgte bereits in der 14. Minute für die Entscheidung.

Drogba beschert Chelsea drei Punkte

Die Mannschaft um den deutschen National-Torhüter Jens Lehmann behauptete mit 19 Punkten die Tabellenführung vor dem Lokalrivalen FC Chelsea, der sich beim FC Middlesbrough ebenfalls mit 1:0 (0:0) durchsetzte. Didier Drogba erzielte neun Minuten vor Schluss den Siegtreffer für das Team des russischen Öl-Milliardärs Roman Abramowitsch.

Den dritten Saisonsieg feierte Rekordmeister FC Liverpool. Beim 3:0 (2:0) gegen Norwich City trafen Milan Baros (23.), Luis Garcia (26.) und Djibril Cisse (64.) für den Klub von Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann.

Autor: see

Kommentieren