Der abstiegsbedrohte Bezirksligist TuS 84/10 Bergeborbeck hat vor dem Rückrundenauftakt seine Reserve, die in der Kreisliga C bis dato aktiv war, zurückgezogen.

TuS 84/10 Essen

Singendonk zieht Reserve zurück

Krystian Wozniak
11. Februar 2014, 15:15 Uhr

Der abstiegsbedrohte Bezirksligist TuS 84/10 Bergeborbeck hat vor dem Rückrundenauftakt seine Reserve, die in der Kreisliga C bis dato aktiv war, zurückgezogen.

"Das hat alles keinen Sinn mehr gemacht. Wir waren teilweise mit fünf, sechs Leuten beim Training, obwohl der Kader aus knapp 20 Mann bestand. Bei manchen Leuten habe ich das Gefühl, dass sie bei fünf Grad plus die Wärme vermissen und einfach nicht mehr kommen. Da haben wir als Verein auch keinen Bock mehr drauf", erklärt Ludwig Singendonk, Sportlicher Leiter an der Germaniastraße.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren