Zwei Wochen vor dem Rückrundenstart der Kreisliga-B müssen die Ruhrpott Kicker aus Bottrop den Verlust ihres Trainer-Duos verkraften.

Ruhrpott Kicker

Trainerduo sofort weg

Frederic Malcherek
10. Februar 2014, 12:32 Uhr

Zwei Wochen vor dem Rückrundenstart der Kreisliga-B müssen die Ruhrpott Kicker aus Bottrop den Verlust ihres Trainer-Duos verkraften.

Sowohl Dirk Schulz als auch sein Assistent Dennis Ohm gaben vor der Partie beim VfL Grafenwald II bekannt, dass sie ihr Amt mit sofortiger Wirkung niederlegen werden. Nun müssen sich die Batenbrocker bis zum Rückrundenstart am 23. Februar beim SuS 21 Oberhausen II nach einem neuen Trainer umschauen.

Für Schulz war es bereits die fünfte Saison beim Tabellenachten der Kreisliga-B und es sollte ohnehin die letzte Spielzeit für ihn werden. Als Begründung für den vorzeitigen Rücktritt gab Schulz private Gründe und mangelndes Feedback der Mannschaft an. Dennis Ohm wird dem Verein wohl in einer anderen Rolle erhalten bleiben.

Autor: Frederic Malcherek

Mehr zum Thema

Kommentieren