TuRU kann an die Hinrunde anknüpfen und darf sich zum Saisonabschluss über Platz sieben freuen. Zu mehr wird es nicht reichen, da die Konkurrenz zu gut ist.

TuRU D'dorf im Test

TuRU festig Rang sieben

01. Februar 2014, 09:07 Uhr

TuRU kann an die Hinrunde anknüpfen und darf sich zum Saisonabschluss über Platz sieben freuen. Zu mehr wird es nicht reichen, da die Konkurrenz zu gut ist.

Vorbereitung
TuRU-Trainer Frank Zilles, der am Mittwoch sein 50. Wiegenfest feierte, ist zufrieden: „Wir haben die kurze Vorbereitung zu vielen Spielen genutzt, um das Team ans tägliche Geschäft heranzuführen. Auch die vier Spiele innerhalb einer Woche taten uns gut.“
Testspiele
TuRU - SSV Sudberg 4:2
TuRU - F. Düsseldorf U19 3:3
TuRU - Viktoria Köln 2:3
TuRU - 1. FC Köln II 0:1
TuRU - Cronenberger SC 2:1
TSG Sprockhövel - TuRU 2:2
Tore: Cicem (3), Schütz, Aleksic, Gencal (je 2), Nikolic, Lippold, Wolf, Isiklar.
Wintertransfers
Zugänge: [person=11740]Niklas Wesseln[/person] (GW Nottuln).
Abgänge: [person=7942]Ahmet Isiklar[/person] (VfL Tönisberg).
Wer fehlt zum Start?
[person=7971]Engin Cicem[/person] (Sprunggelenksverletzung), [person=6574]Markus Wolf [/person](Muskelquetschung im Oberschenkel), [person=5845]Gianluca De Meo[/person] (Schulterprobleme), [person=4071]Fatih Duran[/person] (beruflich verhindert).
Prognose
Die TuRU holt Rang sieben.

Autor:

Kommentieren