In der Premier League steht am Wochenende der fünfte Spieltag auf dem Programm. Meister Arsenal  (im Derby beim FC Fulham) und der FC Chelsea (bei Aston Villa) wollen dabei den fünften Sieg in Folge feiern.

Arsenal und Chelsea wollen weiter siegen

as
11. September 2004, 08:58 Uhr

In der Premier League steht am Wochenende der fünfte Spieltag auf dem Programm. Meister Arsenal (im Derby beim FC Fulham) und der FC Chelsea (bei Aston Villa) wollen dabei den fünften Sieg in Folge feiern.

An diesem Wochenende steht in der Premier League der fünfte Spieltag auf dem Programm. Dabei wollen sowohl Arsenal London als auch der FC Chelsea ihre Siegesserie fortsetzen. Bei Manchester United steht Abwehrspieler Gabriel Heinze vor dem ersten Einsatz für seinen neuen Verein.

Londoner Lokalderby

Im Londoner Lokalderby empfängt der Tabellen-13. FC Fulham Meister Arsenal London. Die "Gunners" sind mit vier Siegen makellos in die neue Saison gestartet. Und auch in Fulham will das Team des deutschen Nationaltorhüters Jens Lehmann diese Serie fortsetzen. Dafür, dass der Meister zumindest nicht verliert, spricht die Statistik. Seit November 2001 bestritt Arsenal insgesamt 25 Lokalderbies gegen andere Londoner Clubs - die "Gunners" verloren keine einzige Partie. Personell kann Arsenal-Coach Arsene Wenger aus dem Vollen schöpfen. Außer Sol Campbell und Jeremie Aliadiere sind alle Spieler fit.

Chelsea will dranbleiben

Dem Meister auf den Fersen bleiben will der FC Chelsea. Die Londoner feierten bisher ebenfalls vier Saison-Siege, belegen punktgleich mit Arsenal Tabellenplatz zwei und sind zu Gast beim Tabellen-Sechsten Aston Villa. Villas kolumbianischer Stürmer Juan Pablo Angel wird bei dieser Begegnung für die Chelsea-Anhänger wohl der "Buhmann" sein. In der letzten Saison schoss Angel Chelsea aus dem Liga-Cup.

Heinze vor seinem Debüt für "ManU"

Der Tabellen-Dritte Bolton Wanderers bekommt es zu Hause mit Manchester United zu tun. Dabei steht Abwehrspieler Gabriel Heinze vor seinem Debüt für "ManU". Bisher hat der Argentinier noch keine einzige Partie für seinen neuen Verein Manchester bestritten. Zunächst spielte der 26-Jährige für Argentinien bei der Copa America, anschließend gewann er mit der argentinischen Mannschaft in Athen die olympische Goldmedaille. "Meine Situation ist nicht ganz einfach", sagte Heinze. "Die Manchester-Verantwortlichen sind ein bisschen verärgert, aber sie werden stolz sein, einen Goldmedaillen-Gewinner in ihrem Club zu haben."

Der aktuelle Spieltag im Überblick

Aston Villa - FC Chelsea (Samstag 13.45 Uhr), Bolton Wanderers - Manchester United, FC Fulham - FC Arsenal London, FC Liverpool - West Bromwich, Manchester City - FC Everton, FC Middlesbrough - Birmingham City, Newcastle United - Blackburn Rovers (alle Samstag 16 Uhr), FC Portsmouth - Crystal Palace (Samstag 18.15 Uhr), Tottenham Hotspur - Norwich City (Sonntag, 17.05 Uhr), Charlton Athletic - FC Southampton (Montag 21 Uhr).

Autor: as

Kommentieren