Köln plant weiter mit Ehret

Vertrag mit Franzosen verlängert

29. April 2007, 18:34 Uhr

Die verkorkste Saison ist noch nicht vorüber, da beginnt der 1. FC Köln schon mit den Planungen für die kommende Spielzeit. Der Zweitligist hat den Vertrag mit Fabrice Ehret um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2009 verlängert. Das teilten die Rheinländer am Sonntag nach der 0:2-Heimniederlage gegen die SpVgg Greuther Fürth mit. Der Franzose war zu Saisonbeginn vom Schweizer Erstligisten FC Aarau nach Köln gekommen. Zuvor spielte er bei Racing Straßburg und dem RSC Anderlecht.

Autor:

Kommentieren