Rafael Nadal bleibt auf Sand das Maß der Dinge. Der spanische Weltranglistenzweite hat beim ATP-Turnier in Barcelona das Finale erreicht. Im Endspiel der mit einer Million Dollar dotierten Veranstaltung trifft Nadal auf Guillermo Canas.  Nadal setzt sich gegen seinen an Nummer fünf gesetzten spanischen Landsmann David Ferrer souverän mit 7:5, 6:1 durch.

Nadal und Canas im Finale von Barcelona

Nadal bleibt das Maß aller Dinge

deni1
28. April 2007, 18:33 Uhr

Rafael Nadal bleibt auf Sand das Maß der Dinge. Der spanische Weltranglistenzweite hat beim ATP-Turnier in Barcelona das Finale erreicht. Im Endspiel der mit einer Million Dollar dotierten Veranstaltung trifft Nadal auf Guillermo Canas. Nadal setzt sich gegen seinen an Nummer fünf gesetzten spanischen Landsmann David Ferrer souverän mit 7:5, 6:1 durch.

Canas behielt im argentinischen Duell gegen Agustin Calleri nach drei Stunden mit 7:6 (7:1), 6:7 (5:7), 6:2 die Oberhand.

Autor: deni1

Kommentieren