Spaniens Meister FC Valencia hat das Hinspiel des nationalen Supercups bei Pokalsieger Real Saragossa mit 1:0 gewonnen. Den entscheidenden Treffer erzielte Mittelfeldspieler Vicente per Freistoß (62.).

Valencia vor Gewinn des spanischen Supercups

ans
22. August 2004, 11:08 Uhr

Spaniens Meister FC Valencia hat das Hinspiel des nationalen Supercups bei Pokalsieger Real Saragossa mit 1:0 gewonnen. Den entscheidenden Treffer erzielte Mittelfeldspieler Vicente per Freistoß (62.).

Ein weiterer Titel ist für den FC Valencia in greifbare Nähe gerückt. Der spanische Meister gewann das Hinspiel um den nationalen Supercup bei Pokalsieger Real Saragossa mit 1:0 (0:0). Mittelfeldspieler Vicente gelang dabei per Freistoß das goldene Tor (62.). Das Rückspiel des Wettbewerbs, der traditionell vor Beginn der spanischen Meisterschafts-Saison ausgetragen wird, findet am Dienstag in Valencia statt.

Am kommenden Freitag (27. August) bestreitet UEFA-Cup-Sieger Valencia außerdem in Monaco das Endspiel um den europäischen Supercup gegen Champions-League-Sieger FC Porto. Die Spanier werden seit dieser Saison von dem Italiener Claudio Ranieri betreut, der zuvor vom englischen Vizemeister FC Chelsea entlassen worden war.

Autor: ans

Kommentieren