Bundesligist Borussia Dortmund kann im Kellerduell gegen Eintracht Frankfurt am kommenden Samstag (15.30 Uhr) wieder mit dem Einsatz des Brasilianers Dede planen. Der Abwehrspieler hat seinen vor zwei Wochen erlittenen Muskelfaserriss im Oberschenkel auskuriert und kehrt früher zurück als erwartet.

Dortmunds Dede kehrt gegen Frankfurt zurück

Degen auf die Bank?

seeg1
26. April 2007, 14:17 Uhr

Bundesligist Borussia Dortmund kann im Kellerduell gegen Eintracht Frankfurt am kommenden Samstag (15.30 Uhr) wieder mit dem Einsatz des Brasilianers Dede planen. Der Abwehrspieler hat seinen vor zwei Wochen erlittenen Muskelfaserriss im Oberschenkel auskuriert und kehrt früher zurück als erwartet.

Voraussichtlich wird Philipp Degen auf die Bank rücken, da Nationalspieler Christoph Metzelder, der beim 1:0 bei Hertha BSC Berlin auf der linken Abwehrseite für Dede zum Einsatz gekommen war, nunmehr rechts verteidigen soll.

Autor: seeg1

Kommentieren