Danijel Ljuboja vermisst seine alte Heimat und will nach der Saison in die französische Ligue 1 zurückkehren. Der RC Lens und der AS St. Etienne sind an dem Stürmer des Bundesligisten Hamburger SV interessiert. Ljuboja ist derzeit beim HSV aufgrund von disziplinarischen Verfehlungen und mangelnder Fitness aus dem Erstliga-Kader aussortiert.

Ljuboja zieht es nach Frankreich zurück

Bei den Schwaben und Hamburgern kein Thema mehr

26. April 2007, 12:40 Uhr

Danijel Ljuboja vermisst seine alte Heimat und will nach der Saison in die französische Ligue 1 zurückkehren. Der RC Lens und der AS St. Etienne sind an dem Stürmer des Bundesligisten Hamburger SV interessiert. Ljuboja ist derzeit beim HSV aufgrund von disziplinarischen Verfehlungen und mangelnder Fitness aus dem Erstliga-Kader aussortiert.

Der 28-Jährige ist vom HSV bis Saisonende vom VfB Stuttgart ausgeliehen, auf ihr Vorkaufsrecht werden die Hanseaten aber verzichten. Auch bei den Schwaben spielt Ljuboja trotz Vertrages bis 2009 in den Planungen keine Rolle mehr.

Ljuboja war im Sommer 2005 von Paris St. Germain zum VfB Stuttgart ausgeliehen worden. Vor seinem Engagement in Paris (2004/2005) spielte Ljuboja zudem für Racing Straßburg (2001-2004) und den FC Sochaux (1998-2000).

Autor:

Kommentieren