Derbyzeit in Gladbeck, dazu Abstiegskampf: Wenn der TSB den Lokalrivalen Wacker am Kortenkamp empfängt, ist Spannung garantiert. Einen Zähler trennen beide Teams, der TSB steht unter, Wacker über dem Strich. „Das wird sicherlich ein hochinteressantes Spiel“, verspricht auch TSB-Geschäftsführer Cemal Tarhan.
Nach dem heftigen 0:9 gegen Weitmar 45 legte Spielertrainer Hüseyin Kodaman sein Amt nieder, als Nachfolger soll der bisherige Erste Vorsitzende Mehmet Cankili noch vor dem Wochenende präsentiert werden.

Bezirksliga 13: 25. Spieltag, Expertentipp von Cemal Tarhan (Geschäftsführer von TSB Gladbeck)

„Das wird hochinteressant“

25. April 2007, 16:36 Uhr

Derbyzeit in Gladbeck, dazu Abstiegskampf: Wenn der TSB den Lokalrivalen Wacker am Kortenkamp empfängt, ist Spannung garantiert. Einen Zähler trennen beide Teams, der TSB steht unter, Wacker über dem Strich. „Das wird sicherlich ein hochinteressantes Spiel“, verspricht auch TSB-Geschäftsführer Cemal Tarhan.
Nach dem heftigen 0:9 gegen Weitmar 45 legte Spielertrainer Hüseyin Kodaman sein Amt nieder, als Nachfolger soll der bisherige Erste Vorsitzende Mehmet Cankili noch vor dem Wochenende präsentiert werden.

„Bei uns lief es in letzter Zeit alles andere als rund. Trotzdem bin ich fest vom Klassenerhalt überzeugt. Gegen Wacker wird es allerdings sehr schwer“, sagt Tarhan und fügt an: „Sieben oder acht Punkte brauchen wir noch, dann bleiben wir drin.“
Den 25. Spieltag tippt Cemal Tarhan (Geschäftsführer von TSB Gladbeck):

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren