Bundesliga-Schlusslicht Borussia Mönchengladbach bangt vor der Begegnung am Samstag gegen den VfB Stuttgart um den Einsatz von Oliver Neuville, Michael Delura und Robert Fleßers. Nationalspieler Neuville laboriert immer noch an einer Bauchmuskelzerrung und konnte ebenso nicht trainieren wie Delura (Knieprobleme) und Fleßers (Grippe).

Gladbach mit Personalsorgen

Trio fraglich

tr
24. April 2007, 21:47 Uhr

Bundesliga-Schlusslicht Borussia Mönchengladbach bangt vor der Begegnung am Samstag gegen den VfB Stuttgart um den Einsatz von Oliver Neuville, Michael Delura und Robert Fleßers. Nationalspieler Neuville laboriert immer noch an einer Bauchmuskelzerrung und konnte ebenso nicht trainieren wie Delura (Knieprobleme) und Fleßers (Grippe).

Definitiv verzichten muss der fünfmalige Meister, für den der zweite Abstieg nach 1999 wohl nicht mehr zu vermeiden ist, auf Torhüter Kasey Keller (Muskelbündelriss), Filip Daems (Fersenoperation) sowie Alexander Baumjohann (Meniskuseinriss).

Autor: tr

Kommentieren