Adrian Mutu auf Leihbasis zu "Juve"

ps
05. August 2004, 14:26 Uhr

Durch die Verpflichtung von Adrian Mutu will die "alte Dame" Juventus Turin für etwas Blutauffrischung sorgen. Der Rumäne wird wahrscheinlich für ein Jahr von Chelsea London ausgeliehen.

Juventus Turin wird sich für die kommende Saison mit Adrian Mutu verstärken. Der rumänische Nationalstürmer soll für ein Jahr vom FC Chelsea zum italienischen Rekordmeister ausgeliehen werden und wird voraussichtlich am Freitag einen Vertrag in Turin unterschreiben. Mutu war erst im August vergangenen Jahres für die Ablösesumme von umgerechnet 23 Millionen Euro vom AC Parma zum Klub des russischen Öl-Milliardärs Roman Abramowitsch gekommen.

Nach einem glänzenden Start in London mit vier Treffern in den ersten drei Spielen brachten Mutu jedoch zahlreiche Verletzungen aus dem Tritt. Zudem setzt der neue Chelsea-Coach Jose Mourinho im Angriff auf seine Neuverpflichtungen Didier Drogba von Olympique Marseille und Mateja Kezman vom PSV Eindhoven.

Autor: ps

Kommentieren