Englands Meister Arsenal London hat einen weiteren Franzosen verpflichtet. Vom französischen Klub Olympique Marseille wechselt Mittelfeldspieler Matthieu Flamini in die englische Haupstadt. Dafür muss Ray Parlour gehen.

Arsenal verplfichtet französisches Talent Flamini

tw
22. Juli 2004, 15:04 Uhr

Englands Meister Arsenal London hat einen weiteren Franzosen verpflichtet. Vom französischen Klub Olympique Marseille wechselt Mittelfeldspieler Matthieu Flamini in die englische Haupstadt. Dafür muss Ray Parlour gehen.

Der deutsche Nationaltorwart Jens Lehmann bekommt beim englischen Meister Arsenal London noch einen Kollegen aus Frankreich. Die "Gunners" verpflichteten am Donnerstag den "U21"-Nationalspieler Matthieu Flamini vom UEFA-Cup-Finalisten Olympique Marseille bis 2008.

Der Mittelfeldspieler besaß bei "OM", wo der 20-Jährige in der vergangenen Saison den Sprung in die Startformation im UEFA-Pokal-Finale gegen den FC Valencia geschafft hatte, keinen Profi-Vertrag und kann deshalb gegen Zahlung einer Ausbildungsentschädigung nach Highbury wechseln.

Arsenal verlassen hat der englische Ex-Nationalspieler Ray Parlour. Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselte für eine Transfersumme von rund 2,5 Millionen Euro zum FC Middlesbrough.

Autor: tw

Kommentieren