Thomas Stehle fühlt sich in Aachen wohl. Der Abwehrspieler verlängerte sein Arbeitsverhältnis beim Bundesligisten Alemannia Aachen bis 2009. Sportdirektor Jörg Schmadtke und Stehle einigten sich auf einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag. Der bisherige Kontrakt wäre im Sommer ausgelaufen, der Verein hatte aber eine Option auf ein weiteres Jahr.

Aachen sichert sich Dienste von Stehle bis 2009

"Thomas hat sich gut entwickelt"

kop1
18. April 2007, 15:27 Uhr

Thomas Stehle fühlt sich in Aachen wohl. Der Abwehrspieler verlängerte sein Arbeitsverhältnis beim Bundesligisten Alemannia Aachen bis 2009. Sportdirektor Jörg Schmadtke und Stehle einigten sich auf einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag. Der bisherige Kontrakt wäre im Sommer ausgelaufen, der Verein hatte aber eine Option auf ein weiteres Jahr.

"Thomas hat sich gut entwickelt und in den vergangenen Wochen konstant gute Leistungen abgeliefert", sagte Trainer Michael Frontzeck. Der 26-jährige Stehle, der seit 2004 in Aachen spielt, hat in dieser Saison bisher 14 Einsätze für die Alemannia absolviert.

Autor: kop1

Kommentieren