Für Tim Borowski bleibt die Saison nach vielen Verletzungen verkorkst. Der Nationalspieler wird Werder Bremen im Kampf um die deutsche Meisterschaft auf unbestimmte Zeit fehlen. Der 26-Jährige erlitt im Spiel bei Borussia Dortmund (2:0) am Sonntag eine Außenbanddehnung im linken Knie.

Bremens Borowski muss erneut pausieren

"Ich bin schon etwas geschockt

bbi1
16. April 2007, 19:20 Uhr

Für Tim Borowski bleibt die Saison nach vielen Verletzungen verkorkst. Der Nationalspieler wird Werder Bremen im Kampf um die deutsche Meisterschaft auf unbestimmte Zeit fehlen. Der 26-Jährige erlitt im Spiel bei Borussia Dortmund (2:0) am Sonntag eine Außenbanddehnung im linken Knie. "Ich bin schon etwas geschockt, weil ich gerade nach dem Alkmaar-Spiel ein sehr gutes Gefühl hatte, dass alles hält", sagte Borowski.

Wie lange der Mittelfeldspieler ausfällt, konnte er noch nicht abschätzen. Bereits am 24. Spieltag hatte sich Borowski in der Partie gegen Borussia Mönchengladbach am linken Knie verletzt. Damals zog er sich einen Außenband- und Kapselanriss zu und fiel sieben Wochen aus. Im UEFA-Cup-Heimspiel gegen AZ Alkmaar hatte er am vergangenen Donnerstag sein Comeback gegeben.

Autor: bbi1

Kommentieren