Albacete buhlt um Euro-Star Zagorakis

cle
06. Juli 2004, 16:24 Uhr

Der FC Bologna hat augenscheinlich einen dicken Fisch an der Angel. Theodoros Zagorakis steht vor einem Wechsel von AEK Athen nach Italien. Auch der spanische Klub Albacete hatte Interesse angemeldet

Der griechische Nationalmannschaftskapitän Theodoros Zagorakis steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum italienischen Fußball-Erstligisten FC Bologna. Das erklärte der Vorsitzende seines bisherigen Klubs AEK Athen. "Zagorakis hat in Bologna bereits einen Vorvertrag unterschrieben", sagte Alexis Kouyias am Dienstag. Zagorakis selbst wollte den bevorstehenden Transfer noch nicht bestätigen.

Interesse hatte auch der spanische Erstligist Albacete bekundet. Allerdings hatte Sportdirektor Antonio Lopez mit dem 32 Jahre alten Europameister bislang keine Einigung über das Gehalt erzielen können. "Wir würden ihn gerne verpflichten. Aber der Spieler möchte 750.000 Euro im Jahr verdienen. Darüber müssen wir noch reden", sagte Lopez.

Der 32 Jahre alte Zagorakis stand zuletzt beim griechischen Traditionsklub AEK Athen unter Vertrag. Da sein Kontrakt aber vor EM-Beginn ausgelaufen war, kann der zum `Spieler der Euro 2004' gekürte Zakorakis ablösefrei den Klub wechseln.

Autor: cle

Kommentieren