Erkenschwick: Strzys wird operiert

Spvgg-Torhüter Strzys fällt aus

13. April 2007, 13:06 Uhr

Michael Strzys, Torhüter der Spielvereinigung Erkenschwick und Erfolgsgarant beim 1:0-Sieg gegen Preußen Münster, wird voraussichtlich vier bis sechs Wochen ausfallen. Der Schlussmann des abstiegsbedrohten Oberligisten muss aufgrund eines gebrochenen Zeigefingers operiert werden.

Autor:

Kommentieren