Neunte Ausgabe des Thierbach-Cups

02.08.2013

Rot-Weiss Mülheim

Neunte Ausgabe des Thierbach-Cups

Am kommenden Samstag findet an der Bruchstraße in Mülheim die neunte Ausgabe des Thierbach-Cups statt. Insgesamt acht Mannschaften kämpfen um den Pokal.

Rot-Weiss Mülheim lädt wieder zum Thierbach-Cup, welcher am Samstag um 15 Uhr mit dem ersten Spiel eröffnet wird. Neben dem Gastgeber und seiner zweiten Mannschaft spielen der RSV Mülheim, TSV Heimaterde und TuSpo Saarn sowie der Dümptener TV, der 1. FC Mülheim und der Mülheimer SV 07 II um den Pokal. In der Vorrunde werden die Mannschaften in zwei Gruppen aufgeteilt um die jeweiligen Halbfinalteilnehmer zu ermitteln.

Am Samstag und Sonntag finden dann jeweils drei Partien pro Tag statt. Von Montag bis Donnerstag werden pro Tag zwei Spiele ausgetragen und am Samstag ist das Spiel um Platz 3 sowie das Finale. Gespielt wird in den Vorrunden- und Halbfinalspielen zwei mal 30 Minuten und in den Finalspielen zwei mal 45 Minuten. Freitag ist für die ersten Mannschaften spielfrei, jedoch wird der Thierbach-Cup unter den Alten Herren in einem Blitzturnier ausgetragen.

Autor: Julian Gahmann

Kommentieren

Mehr zum Thema