Beim mit 416.000 US-Dollar dotierten ATP-Turnier im US-amerikanischen Houston ist der an Nummer sechs gesetzte Benjamin Becker (Orscholz) bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Der 26-Jährige unterlag dem Kroaten Ivo Karlovic 5:7 und 6:7.   Ebenfalls nicht mehr dabei ist der dreifache Sieger Andy Roddick.

Frühes Aus für Becker in Houston

Roddick sagt verletzt ab

twe1
10. April 2007, 07:32 Uhr

Beim mit 416.000 US-Dollar dotierten ATP-Turnier im US-amerikanischen Houston ist der an Nummer sechs gesetzte Benjamin Becker (Orscholz) bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Der 26-Jährige unterlag dem Kroaten Ivo Karlovic 5:7 und 6:7. Ebenfalls nicht mehr dabei ist der dreifache Sieger Andy Roddick.

Der US-Amerikaner sagte kurz vor dem Start des Sandplatzturnieres seine Teilnahme ab. Roddick hatte sich im Daviscup-Match gegen Spanien an der Achillessehne verletzt.

Autor: twe1

Kommentieren